Skip to content

Einen ruhigen und friedlichen Geist durch Meditation erlangen

mit Acharya Lama Kelzang Wangdi

Beruflicher Stress, Beziehungskonflikte, eine zunehmend hektischer werdende Welt und persönliche Krisen wecken in uns immer wieder den Wunsch ein glücklicheres, zufriedeneres Leben zu führen. Der Buddhismus bietet seit 2500 Jahren einfache und zeitgemäße Mittel mit denen wir genau diesen Herausforderungen begegnen können.

Meditation ist hier nicht ein weiteres zeitraubendes Projekt, sondern eine einfache Methode mit der wir inmitten unseres gefüllten Kalenders zu Ruhe und Gelassenheit finden.

Lama Kelzang wird Belehrung mit Meditation verbinden. Seine Anleitung zur Meditation kann für Anfänger wie Fortgeschrittene von großem Nutzen sein.

Lama Kelzang Wangdi wurde 1970 in Ostbhutan geboren und hat neun Jahre an der Karma Shri Nalanda Klosteruniversität in Rumtek / Sikkim studiert. Er trägt den Acharya- und Ka Rabjam – Titel eines tib. Gelehrten. Die letzten Jahre hat Lama Kelzang als Lehrer an der Nalanda-Shedra unterrichtet. Seit 2004 lebt und lehrt er im Kamalashila Institut® und gibt Kurse in Deutschland, Frankreich, Österreich und der Schweiz.  Lama Kelzang spricht Englisch und inzwischen auch ganz gut Deutsch.

 

Zeit: Sonntag, 23. Juli 2017, 11:00 h bis 13:00 h und 15:00 h bis 17:00 h

Ort:  Tononi Streichinstrumente, Wolbecker Str. 19, 48155 Münster  Anfahrt Tononi

Bitte Sitzkissen mitbringen.

Die Teilnahme ist kostenlos (Dana, Spendenbasis, Spende für den Lama)

Die Belehrungen sind auf englisch, eine Übersetzung wird angeboten.

Anmeldung unter info@kagyu-muenster.de

Da die Teilnehmerzahl auf 20 Teilnehmer begrenzt ist, werden die Anmeldungen nach ihrem

Eingang berücksichtigt. Anmelder erhalten eine Bestätigungsmail.

 

Ähnliche Einträge

There are no related posts on this entry.