Skip to content

Einführung in die Shamatha Meditation

mit Acharya Lama Drime Dawa

Tagesseminar mit einem generellen Überblick über Shamatha  Meditation,  praktischen Übungen und Diskussionsrunde.

Auf dem Weg, die wahre Natur unseres Geistes zu erkennen, “tief, friedvoll und einfach, klar und ungeformt” (Buddha Shakyamuni), ist die Meditation von Shamatha (Meditation der geistigen Ruhe) eine unverzichtbare Methode.
Unser Geist tendiert dazu, von einem Gedanken zum anderen, einem Ding zum anderen zu hüpfen, und wir empfinden es als große Herausforderung, mit unserer Aufmerksamkeit bei der Meditation zu bleiben.

Acharya Lama Drime Dawa wurde 1973 in Bhutan geboren und schon als Jugendlicher zum Mönch ordiniert. Von 1991-2000 studierte er an der Shri-Nalanda-Universität in Rumtek, Sikkim, Indien zusammen mit Lama Kelzang buddhistische Philosophie, Rituale und Englisch. Er schloss sein Studium mit dem Acharya-Titel ab. Von 2003-2007 absolvierte er ein traditionelles Drei-Jahres-Retreat unter der Leitung von Bokar Rinpoche in Mirik, Darjeeling, Indien. Im Retreat und in den folgenden Jahren erhielt Lama Dawa zahlreiche Unterweisungen und Einweihungen von S.H. dem XVII. Karmapa, sowie von Jamgon Kongtrul Rinpoche, Gyaltsab Rinpoche und Sangye Nyenpa Rinpoche. Nach erfolgreichem Abschluss seiner Ausbildung wurde er als Sekretär in der Klosterverwaltung von Rumtek eingesetzt.
Im Oktober 2009 sandte S.H. Karmapa und sein General-Sekretär Drupon Rinpoche ihn als Resident-Lama für das TTC-Hamburg nach Deutschland. Lama Dawa spricht insgesamt elf Sprachen und kann sich auch auf Deutsch verständigen. (Quelle: TTC Hamburg)

Acharya Lama Drime Dawa

Zeit: Sonntag, 28. Januar 2018,

10:00 h bis 12:00 h und 14:00 h bis 16:00 h

Ort:  Tononi Streichinstrumente, Wolbecker Str. 19, 48155 Münster  Anfahrt Tononi

Bitte Sitzkissen mitbringen. (einige Stühle sind vorhanden)

Die Teilnahme ist kostenlos (Dana, Spendenbasis, Spende für den Lama)

Die Belehrungen sind auf englisch, eine Übersetzung wird angeboten.

Anmeldung unter info@kagyu-muenster.de

Da die Teilnehmerzahl auf 25 Teilnehmer begrenzt ist, werden die Anmeldungen nach ihrem
Eingang berücksichtigt. Anmelder erhalten eine Bestätigungsmail.

 

Ähnliche Einträge