Skip to content

Tulku Damcho Rinpoche: Weiße Tara und Manjushri

Foto: Tulku Damcho Rinpoche 2019 im dreiraum Münster

mit Tulku Damcho Rinpoche

Am Samstag 14.09.24 und Sonntag 15.09.24 wird Tulku Damcho Rinpoche Belehrungen und Einweihungen zur Praxis der Weißen Tara und zur Praxis von Manjushri geben.

Die weiße Tara, die Bodhisattvi des langen Lebens, ist Hüterin der Weisheit aller Buddhas der drei Zeiten und wird deshalb “Die große mitfühlende Mutter” genannt. Im tibetischen Buddhismus ist Tara eine der am meisten verehrten Meditations-Gottheiten. In der buddhistischen Tradition ist sie bedeutender als eine Göttin – sie ist ein weiblicher Buddha, eine Erleuchtete, die höchste Weisheit und Mitgefühl erreicht hat. Es gibt eine Vielzahl von Emanationen von Tara; die bekanntesten sind die Weiße Tara und die Grüne Tara. Die ruhige, mitfühlende und sanfte Weiße Tara schützt vor vorzeitigem Tod, gewährt Gesundheit, ein langes Leben und Frieden.

Manjushri ist der Bodhisattva, der für klares Sehen und Weisheit steht. Mit seinem Schwert in der einen Hand durchschneidet er die Verblendung, mit dem Sutra der Großen Weisheit in der anderen Hand lehrt er die Leerheit des eigenen Wesens.

Tulku Damcho Rinpoche wurde in Nubri im nördlichen Nepal geboren. In der Zeit, als Thrangu Tashi Chöling in Kathmandu, Nepal gebaut wurde, entschloss er sich, Mönch des Kagyü-Klosters zu werden. Während einer Nepalreise erkannte seine Eminenz Tai Situ Rinpoche ihn als die Wiedergeburt Lama Tsoknyis, eines herausragenden Meisters des tibetischen Thrangu Tashi Chöling Klosters, vor der Zeit der chinesischen Invasion. Wenig später wurde er als Tulku inthronisiert. Die Shedra der Klosteruniversität schloss er mit Auszeichnung ab. Im Jahr 2007 vollendete er das traditionelle 3-Jahres-Retreat und ein einjähriges Kalachakra-Retreat. Seither reist Rinpoche regelmäßig in den Westen, um dort zu lehren.

Ort:

dreiraum, CoWorking für Bewegung & Therapie
Schillerstrasse 31a . 48155 Münster
(ehemalige Tai Chi Schule)

Zeit:

Samstag 14.09.2024
10:30 h bis 12:30h : Weiße Tara Belehrungen

15:00 h bis 17:00 h : Weiße Tara – Segenseinweihung

Sonntag 15.09.2024
10:30 h  bis 12:30 h: Manjushri Belehrungen

15:00  h bis 17:00 h: Manjushri – Segenseinweihung

Eintritt:  Tageskasse

Gesamtes WE 160 €, erm. 130 €

Tagespreis: 90 €, erm. 70 €

Einzelsitzung 45 €, erm. 35 €

Englisch mit deutscher Übersetzung

Bitte Sitzkissen mitbringen (einige Sitzkissen, Yogamatten und Stühle sind vorhanden)

Veranstalter: Karma Sherab Ling Münster in Kooperation mit Thrangu Tashi Chöling

Ähnliche Einträge